Home  » Projekte  » Familien in Jendouba

Familien in Jendouba

Ende Mai war ich im Norden von Tunesien unterwegs. Dank ihrer Spendengelder war ich in der Lage, zwei sehr armen Familien aus zwei unterschiedlichen Dörfern in der Provinz Jendouba, zu helfen.
Diese zwei Familien wurden mir durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter vor Ort vorgeschlagen. Die erste Familie (9 Personen), der wir helfen konnten, lebt dort unter sehr ärmlichen Umständen. Sie leben in einer kleinen 2 Zimmerwohnung zur Miete (70 Dinar = ca. 35 €). Dieser Betrag entspricht ungefähr der Hälfte des monatlichen Geldes dieser Familie.
Als ich dort war, sah ich, dass die jüngsten Kinder nicht mal Schuhe haben. Der Vater nimmt zwar jede Tätigkeit an, die er finden kann, doch gibt es dort in der Gegend wenig Arbeit. Dieser Familie konnten wir durch den Kauf von Grundnahrungsmittel weiter helfen.

Die zweite Familie, der wir geholfen haben, wohnt in einem kleinen Dorf auf dem Land in einem einsturtzgefährdeten Häuschen, bestehend aus zwei kleinen Räumen, in denen die 6 Personen leben. Der Vater ist schon lange arbeitslos.
Die zwei jüngsten Kinder gehen noch zur Schule und müssen täglich 7 Kilometer zu Fuß zurücklegen um die Schule besuchen zu können. Die Mutter hatte bislang nur einen Petroleum-Kocher zum Kochen, dank der Spenden, war ich nun in der Lage dieser Familie zumindest einen Gasherd zu kaufen, sowie ein großes Paket an Grundnahrungsmitteln.  
A. Ayadi (2. Vorsitzender)

Neues aus dem Projekt:

Spendenkonto

Sparkasse KölnBonn
Konto-Nr.: 1929982708
BLZ: 370 501 98
IBAN: DE88 3705 0198 1929 9827 08
SWIFT-BIC: COLSDE33

Spenden

Unsere Projekte und News abonnieren

Email: